NÖ: Erfolgsprämie der Wirtschaftskammer NÖ für Absolvent/innen der Berufsreifeprüfung

Für wen ist die Förderung gedacht?

Teilnehmer/innen, die im WIFI NÖ Vorbereitungskurse für die Berufsreifeprüfung besucht und absolviert haben.

Voraussetzungen

  • Hauptwohnsitz in Niederösterreich
  • Besuch des Vorbereitungslehrganges im WIFI NÖ
  • Ablegung aller Teilprüfungen

Siehe auch Richtlinien der WKO NÖ:
https://www.wko.at/Content.Node/Service/Bildung-und-Lehre/Lehre/Lehre-und-Matura/noe/WKNOe-Erfolgspraemie---Antrag.pdf

Was wird gefördert?

Der Erwerb der Berufsreifeprüfung der Wirtschaftskammer NÖ

Wie wird gefördert?

Die Auszahlung der Prämie erfolgt nach Absolvierung der Berufsreifeprüfung

Wie hoch ist die Förderung?

€ 400,--

Auf Gewährung dieser Förderung besteht kein Rechtsanspruch


Wichtige Termine

Die Anträge sind innerhalb von 3 Monaten bis spätestens 31.12. des Jahres, in dem die letzte Teilprüfung absolviert wurde, einzureichen.

Vorgehensweise

Nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen (Meldezettel, Berufsreifeprüfungszeugnis, Kursbesuchsbestätigungen) und des vollständig ausgefüllten Antragsformulares, wird die Beihilfe an den/die Antragsteller/in ausbezahlt. Tipp: Antragsformular bei unten stehender Adresse anfordern!

Kontakt

Wirtschaftskammer NÖ, Abt. Bildung,

Landsbergerstr. 1, 3100 St. Pölten

Tel.Nr.: 02742-851-17501;

http://www.wko.at/noe/bildung