Tirol: AK - ZUKUNFTS:AKTIE für EDV-Grundlagen

Für wen ist die Förderung gedacht?

Gefördert werden Mitglieder der AK Tirol.

Voraussetzungen

  • Kurs fällt in den förderbaren Bereich und ist mit dem AK-Logo gekennzeichnet
  • Antragstellung bzw. Einreichung der Unterlagen bis spätestens drei Monate nach dem Kursende (Zukunfstaktie samt Teilnahmebestätigung und Einzahlungsbeleg in Kopie)
  • erfolgreicher Kursbesuch: Anwesenheit von mindestens 75% der Kurszeit

Was wird gefördert?

Die Zukunftsaktie ist eine Direktförderung an die Teilnehmer/innen dieser Weiterbildungsveranstaltungen. Gefördert werden:

  • Europäischer Computerführerschein (ECDL Core bzw. Standard). Bei Vorliegen einer Kopie der Teilnahmebestätigung und des Einzahlungsbeleges. Bei Vorliegen des Prüfungszertifikates werden zusätzlich 50% der Prüfungsgebühren sowie die Skills-Card rückerstattet.
  • EDV Grundlagenkurse, die Bestandteil des ECDL Core bzw. Standard sind. Bei Vorliegen einer Kopie der Teilnahmebestätigung und des Einzahlungsbelege.
  • PC-Einsteiger/innen-Seminare

Es werden kostenpflichtige Kurse der Mitglieder von Erwachsenenbildung Tirol gefördert. Voraussetzung dafür ist, dass die Bildungsträger die Qualitätskriterien des Landes Tirol (Sachgebiet Arbeitsmarktförderung), die auch für das Bildungsgeld Update gelten, erfüllen. Die AK behält sich vor, die Qualität der Bildungsangebote aus konsumentenrechtlicher Sicht zu prüfen und gegebenenfalls Konsequenzen für die Förderung daraus zu ziehen. Die Weiterbildungsveranstaltung muss im Laufe des Jahres 2016 begonnen werden.

Alle von der AK Tirol finanziell unterstützten EDV-Kurse sind im Internet unter www.tiroler-bildungskatalog.at oder in den Kursbüchern der jeweiligen Bildungseinrichtungen angeführt und mit dem AK-Logo gekennzeichnet.

Wie wird gefördert?

Refundierung eines Teilbetrages der Kurskosten nach erfolgreichem Abschluss des Kurses.

Wie hoch ist die Förderung?

Der Antragsteller oder die Antragstellerin kann pro Jahr insgesamt höchstens 8 Zukunftsaktien erwerben. Der Wert einer Zukunftsaktie beträgt € 50,-. Je nach Anzahl der Unterrichtseinheiten (in der Regel à 50 Minuten) werden Zukunftsaktien vergeben - Förderschlüssel:

  1-19 UE - 1 AKTIE
20-29 UE - 2 AKTIEN
30-39 UE - 3 AKTIEN 
40-49 UE - 4 AKTIEN
50-59 UE - 5 AKTIEN
60-69 UE - 6 AKTIEN
70-79 UE - 7 AKTIEN
ab 80 und mehr UE - 8 AKTIEN

Eine Aktienausgabe, durch welche die Kurskosten überschritten werden würden, ist nicht möglich. Bei Absolvierung des gesamten Computerführerscheins (ECDL Core bzw. Standard) werden den Teilnehmerinnen udn den Teilnehmern auch 50 % der Prüfungsgebühr sowie die Kosten der Skills-Card rückerstattet. Die Anzahl der Zukunftsaktien ist für 2016 mit 1.200 Stück à € 50,- limitiert.


Wichtige Termine

Der Antrag muss spätestens 3 Monate nach Kursende mit den beizulegenden Unterlagen bei der AK Tirol eingereicht werden.

Vorgehensweise

Das Förderansuchen ist mit den erforderlichen Unterlagen auf dem dafür vorgesehenen Antrag schriftlich innerhalb der festgesetzten Antragsfrist bei der Bildungspolitischen Abteilung der AK Tirol oder in den AK-Bezirkskammern in Tirol einzubringen.

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol
Bildungspolitische Abteilung
6010 Innsbruck, Maximilianstraße 7
Tel.: 0800 22 55 22 DW 1515
Fax: 0512/53 40-1559
E-Mail: zukunftsaktie@ak-tirol.com
Home: www.ak-tirol.com

Antragsformular und Richtlinien
https://tirol.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/BildungundFoerderungen/AKZukunftsaktie.html

Letzte Aktualisierung: 18.03.2016