Inlandsstipendium des Julius-Raab-Stipendienfonds

Für wen ist die Förderung gedacht?

Student/innen von wirtschaftsorientierten Studienrichtungen an Universitäten oder Hochschulen

Schüler/innen von allgemein höheren Schulen und berufsbildenden mittleren bzw. höheren Schulen. Ab der 12. Schulstufe bei AHS, ab der 13. Schulstufe bei BHS.

Voraussetzungen

  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Günstiger Studienerfolg (gem. Voraussetzung für die staatliche Studienbeihilfe)
  • Nachweis der sozialen Lage durch Bestätigung des Einkommens der Eltern und ev. des eigenen Einkommens bzw. des/r Ehepartners/in
  • Inskriptionsbestätigung
  • Befürwortungsschreiben einer Person des öffentlichen Lebens

Was wird gefördert?

Gefördert wird ein wirtschaftsorientiertes Studium oder wirtschaftsorientierter Schulbesuch.

Online- Informationen zum Inlandsstipendium finden Sie hier:

http://www.stipendienfonds-julius-raab.at/inlandsstipendium/

Wie wird gefördert?

auf Anfrage

Wie hoch ist die Förderung?

Die Höhe der Förderung richtet sich nach den budgetären Möglichkeiten des Stipendienfonds.


Wichtige Termine

Der Förderantrag kann zwischen Juli und September beim Stipendienfonds Julius-Raab eingereicht werden.

Vorgehensweise

Die Einreichung des Förderantrags erfolgt per Post an den Stipendienfonds.

Kontakt

Stipendienfonds Julius-Raab
Dir.i.P. Ehrenkons. Peter Müller
Bundesgeschäftsführer
Julius-Raab-Straße 10, 4040 Linz
Tel.: 0732/2457 1376
Fax: +43 (0)732 / 2457 1378
Mail: office@stipendienfonds-julius-raab.at

Diese Informationen wurden zuletzt am 10.2.2016 vom Fördergeber bestätigt.