NÖ: AK Niederösterreich "Bildungsbonus - spezial", Schwerpunkt: Nostrifikation

Für wen ist die Förderung gedacht?

AK Niederösterreich-Mitglieder, die sich ihre im Ausland erworbenen Qualifikationen nostrifizieren haben lassen, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

AK Niederösterreich-Mitgliedschaft zum Zeitpunkt der Antragsstellung (Personen mit einem aktuellen AMS-Bezug in Niederösterreich können nur gefördert werden, wenn sie zuvor in Niederösterreich AK-zugehörig beschäftigt waren. Andernfalls ist eine Antragstellung erst möglich, wenn innerhalb der Antragsfrist (siehe unten) eine AK Niederösterreich-zugehörige Beschäftigung aufgenommen wird.)

Voraussetzungen

  • Nostrifikationsbescheid wurde spätestens per 31.08.2018 ausgestellt (es gilt das Ausstellungsdatum des Bescheides bzw. der entsprechenden rechtsgültigen Unterlagen)
  • Kosten im Rahmen der Nostrifikation waren selbst zu tragen

Was wird gefördert?

Folgende Kosten können, so sie für Ausstellung des Nostrifikationsbescheides erforderlich waren, geltend gemacht werden:

  • Verwaltungsgebühren
  • Beglaubigte Übersetzung (ggf. gegen Nachweis der Erforderlichkeit)
  • Gutachten (ggf. gegen Nachweis der Erforderlichkeit)
  • Kurs-/ Seminarkosten (ggf. gegen Nachweis der Erforderlichkeit)
  • Andere unmittelbar im Zusammenhang mit der Nostrifikation entstandene Kosten mit Ausnahme von Reise- und Nächtigungskosten. Diese sind von einer Förderung grundsätzlich ausgeschlossen!

Wie wird gefördert?

Die Kosten für die Nostrifizierung und den Bescheid müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung zur Gänze von dem/der AntragstellerIn bezahlt sein. Die Förderung erfolgt rückwirkend. Nach positver Erledigung des Ansuchens wird der Betrag auf das angebene Konto überwiesen.

Wie hoch ist die Förderung?

100% der entstandenen förderbaren Kosten (siehe oben) bis zu max. € 300 pro Person und zu nostrifizierendem Abschluss.


Wichtige Termine

Ansuchen müssen bis längstens 6 Monate nach Erhalt des Nostrifikationsbescheides gestellt werden.

Vorgehensweise

Der Antrag ist unter Beigabe aller erforderlichen Unterlagen bei der zuständigen Bezirksstelle abzugeben oder postalisch an folgende Adresse zu übermitteln:

AK Niederösterreich
z.Hd. Abt. LBK / Ref. EBW
AK-Platz 1, 3100 St. Pölten

Der Antrag kann auch mittels Online-Formular gestellt werden. Die genaue Vorgehensweise finden Sie hier:

http://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/aknoebeihilfen/nostrifikation/antrag_nostrifikation.html

Kontakt

Weitere Informationen sowie das Antragsformular finden Sie unter: 

http://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/aknoebeihilfen/nostrifikation/Nostrifikation.html

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: 05 7171 29000
Erreichbarkeit: Mo – Do 8.00-16.00 Uhr, Fr 8.00-14.00 Uhr
E-Mail: bildungsbonus@aknoe.at



Zuletzt aktualisiert von der Bildungsberatung NÖ am 9.3.2016.