Überbetriebliche Lehrausbildung

Für wen ist die Förderung gedacht?

Für Lehrstellensuchende

Voraussetzungen

  • Sie sind arbeitslos gemeldet.
  • Sie haben nachweislich eine Lehrstelle gesucht ODER haben eine betriebliche Lehrausbildung abgebrochen.
  • Sie haben die Schulpflicht abgeschlossen.
  • Sie sind noch nicht 21 Jahre alt.

Was wird gefördert?

  • Berufsorientierung und eine Lehrausbildung in einer Einrichtung, die eine überbetriebliche Lehrausbildung anbietet.  
  • Die überbetriebliche Lehrausbildung kann auch eine integrative Berufsausbildung sein, also eine verlängerte Lehrzeit oder eine Teilqualifizierung umfassen.
  • Sie erhalten eine monatliche Ausbildungsbeihilfe und anfallende Fahrtkosten (wie z.B. Selbstbehalt für SchülerInnenfreifahrt)

Wie wird gefördert?

Sie erhalten einen Ausbildungsvertrag und eine monatliche Ausbildungsbeihilfe. Sie sind kranken, unfall- und pensionsversichert

Wie hoch ist die Förderung?

Im 1. und 2. Lehrjahr bekommen Sie eine Ausbildungsbeihilfe von € 301,80,- netto im Monat. Ab dem 3. Lehrjahr erhöht sich die Ausbildungsbeihilfe auf € 697,80. Die restlichen Kosten werden vom AMS getragen.


Wichtige Termine

Die Teilnahme an einer  überbetrieblichen Lehrausbildung ist an keine bestimmten Termine gebunden.

Vorgehensweise

Sie nehmen Kontakt mit Ihrem Berater in der regionalen Geschäftsstelle des AMS auf.


Hinweise:  

  • Wenn Sie in einer überbetrieblichen Lehrausbildung sind, können Sie auch in eine betriebliche Lehrausbildung wechseln, das ist sogar sehr wünschenswert. Wenn Ihnen das nicht gelingt, können Sie auch im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung zur Lehrabschlussprüfung antreten

  • Die überbetriebliche Lehrausbildung entspricht einem Arbeitsverhältnis, Sie dürfen nicht unentschuldigt fern bleiben.

  • Wenn Sie allerding die Ausbildung abgeschlossen haben, also erfolgreich Ihre Lehrabschlussprüfung gemacht haben,  können Sie nicht in der Schulungseinrichtung beschäftigt sein.

Kontakt

  • Erste Ansprechpartner sind die regionalen Geschäftsstellen des AMS
  • Infoblatt überbetriebliche Lehrausbildung. 
  • Informationen auf den Seiten des AMS.
  • Weitere Förderungen des AMS für Arbeitssuchende.


Die Informationen wurden zuletzt am 5.1.2016 mit der Webseite des AMS abgeglichen.