Wien: waff Fachkräftequalifizierung

Für wen ist die Förderung gedacht?

Kleine und mittlere Unternehmen, die in Wien einen Betriebsstandort haben und ihre männlichen Mitarbeiter unter 45 Jahren (Alter zu Kursbeginn, mit Lehrabschluss und vollsozialversicherungspflichtiger Beschäftigung) qualifizieren lassen möchten.

Diese Förderung ergänzt die Qualifizierungsförderung für Beschäftigte des AMS Wien.

Fördermöglichkeiten für Frauen, Hilfskräfte und ältere ArbeitnehmerInnen unter: www.ams.at/wien/
oder 01 / 878 71 - 0

Voraussetzungen

  • Nur für Mitarbeiter in einem unselbstständig vollsozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis (Beschäftigungsort: Wien).
  • Antragstellung durch das Unternehmen vor Beginn der Aus- und Weiterbildung; bis spätestens 31.12.2016!
  • Durchführung der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen durch externe SchulungsträgerInnen
  • Nachweis über die erfolgreiche Absolvierung der Qualifizierungsmaßnahme

Was wird gefördert?

Eine Förderung gibt es für berufsbezogene Qualifizierungen, die zur Erreichung von folgenden Zielen beitragen:

  • Verbesserung der beruflichen Basiskompetenzen
  • Fachliche Spezialisierung
  • Weiterbildung für höherwertige Tätigkeit
  • Anpassung an den aktuellen Stand der Technik/des Wissens
  • Abschluss einer zertifizierten Ausbildung


Fördermöglichkeiten für weitere MitarbeiterInnen:

Qualifizierungsförderung für Wiener Unternehmen des waff

Qualifizierungsförderung für Beschäftigte des AMS Wien: www.ams.at/wien/

Wie wird gefördert?

Wichtig: Gefördert werden Aus- und Weiterbildungskosten, Materialkosten (ohne Reise-, Verpflegungs- und Unterkunftskosten) sowie Antrags- bzw. Prüfungsgebühren, die von externen Qualifizierungseinrichtungen/TrainerInnen in Rechnung gestellt werden.

Wie hoch ist die Förderung?

50 % der Kurskosten, maximal € 1.000,--
Pro Unternehmen können bis zu € 20.000 für berufsbezogene Weiterbildungen von Mitarbeitern unter 45 Jahren in Anspruch genommen werden.


Vorgehensweise

Reichen Sie den Antrag samt Verpflichtungserklärung und De-minimis-Erklärung vor Beginn der Qualifizierungsmaßnahme beim waff ein.

Infos und Antragsunterlagen:
http://www.waff.at/html/index.aspx?page_url=Initiative_Fachkr%C3%A4ftequalifizierung_2015&mid=496

Kontakt

waff – Unternehmensförderungen
Nordbahnstraße 36/1/4. Stock/Zi. 4
1020 Wien
www.waff.at

Telefon: 01 / 217 48 – 212
Fax: 01 / 217 48 – 222
ingrid.pirkner@waff.at


Diese Informationen wurden zuletzt am 14.03.2016 vom Fördergeber bestätigt.