NÖ: Förderung der Berufsreife -NÖ Landeskliniken-Holding

Für wen ist die Förderung gedacht?

SchülerInnen der Ausbildung im Gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege NÖ

Voraussetzungen

Sie sind ordentliche SchülerIn an einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule (GuKPS) in Niederösterreich. Sie haben nach der Diplomierung (als SchülerIn an einer NÖ GuKPS) 2 Jahre Zeit, mit Vorbereitungskursen zur Berufsreifeprüfung zu beginnen.


Eine Doppelförderung ist ausgeschlossen! Wenn Sie dieses Fördermodell beanspruchen, können Sie von anderen Stellen keine Förderung mehr beziehen.

Siehe http://www.pflegeschulen-noe.at/ausbildung/berufsreife-fuer-schuelerinnen-und-schueler-in-der-diplomausbildung.html

Was wird gefördert?

Kosten für positiv absolvierte Berufsreifeprüfungen in den Fächern Englisch, Deutsch und Mathematik.

Siehe http://www.pflegeschulen-noe.at/ausbildung/berufsreife-fuer-schuelerinnen-und-schueler-in-der-diplomausbildung.html

Wie wird gefördert?


Wie hoch ist die Förderung?

Max. EUR 790,-- pro Kurs.


Kontakt

doris.penka@holding.lknoe.at

http://www.pflegeschulen-noe.at/ausbildung/berufsreife-fuer-schuelerinnen-und-schueler-in-der-diplomausbildung.html