Sbg: Internatsbeihilfe für Lehrlinge

Für wen ist die Förderung gedacht?

SchülerInnen der Berufsschule

Voraussetzungen

österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsbürgerschaft zu einem EU- Staat

Ordnungsgemäßer Lehrvertrag im Inland

ordentlicher Wohnsitz des Lehrlings bzw. mindestens eines Elternteiles im Bundesland Salzburg (EU- Bürger müssen einen mind. 6 jährigen Hauptwohnsitz im Bundesland Salzburg nachweisen)

soziale Bedürftigkeit (Jahresnettoeinkommen pro unversorgtes Familienmitglied und Erziehungsberechtigter unter € 12.000)

Lernerfolg: Internatsstipendium (Notendurchschnitt unter 3,1)

Höchstaltersgrenze vollendetes 26. Lebensjahr

Was wird gefördert?

Besuch von 4- bis 12-wöchigen Berufsschullehrgängen mit Internatsunterbringung oder privater Unterbringung.

Wie wird gefördert?

freiwillige Leistung des Landes Salzburg

Wie hoch ist die Förderung?

abhängig von der Dauer des Schulbesuches zwischen € 200 bis € 400


Wichtige Termine

Anträge sind vollständig ausgefüllt bis spätestens 31. Oktober 2016 einzubringen.

Vorgehensweise

Antrag unter www.salzburg.gv.at/pdf-formulare-bf-5546.pdf zum Download verfügbar.

Kontakt

Referat für Jugend, Generationen und Integration,

Gstättengasse 10

5010 Salzburg

Tel.: 0662 8042 2117 - Andrea Brückl

jugend-integration@salzburg.gv.at

letzte Überprüfung am: 17.02.2016